Sonntag, 01. November 2020

Notruf: 112

Ruhestand nach 31 Dienstjahren bei der Feuerwehr Düren

 

Nach 31 Dienstjahren wurde unser Kollege Bernd Schmitz heute Morgen zu seiner letzten Dienstschicht abgeholt. Zum Anlass der letzten Fahrt zur Dienststelle hatten sich die Kollegen der 1.

Wachabteilung etwas besonderes überlegt und ihren Kollegen mit einer 66 Jahren alten Drehleiter überrascht. Sichtlich überwältigt wurde Bernd in Begleitung des Amtsleiters Herrn Rothkranz und seiner Frau zur Hauptfeuerwache in der Brüsselerstraße geleitet. Dort wurde er bereits von den Kollegen mit einem Spalier erwartet.
Auch auf diesem Wege wünschen wir Bernd alles erdenklich gute für den neuen Lebensabschnitt.