14.04.2018 # FZB # Fahrzeugbrand

Datum: 14.04.2018
Alarmzeit: 23:17 Uhr
Art: FZB, Fahrzeugbrand
Einsatzort: Willi Bleicher Straße, Düren
Alarmierte Kräfte: Hauptwache, LG Birkesdorf


Einsatzbericht:

Düren (ots) - Am Samstagabend geriet im Industrie- und Gewerbegebiet "Im Großen Tal" ein geparkter Pkw in Brand. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Kurz nach 23:00 Uhr hatten Zeugen auf der Willi-Bleicher-Straße eine Person an einem nicht zugelassenen, aber im öffentlichen Verkehrsraum abgestellten Wagen gesehen. Als unmittelbar daraufhin ein Feuerschein aus dem Innenraum des Fahrzeugs wahrnehmbar wurde, sahen die Zeugen eine dunkel gekleidete Person mit Kapuzenpulli in Richtung Arnoldsweiler davon rennen. Da der Pkw trotz eines Feuerwehreinsatzes völlig ausbrannte, entstand erheblicher Sachschaden. Die Ermittlungen zum Halter dauern derzeit an.

Eine Fahndung nach dem Tatverdächtigen verlief bislang ohne Erfolg. Ob er anschließend mit einem Fahrrad weiter in Richtung Arnoldsweiler flüchtete, steht nicht fest.

Die Polizei bittet um Hinweise über verdächtige Beobachtungen an die Rufnummer der Leitstelle unter 02421/949-0.

Quelle: Polizeibericht