Montag, 14. Juni 2021

Notruf: 112

Kellerbrand am frühen Abend

 

Um 19:29 Uhr wurde die Feuerwehr Düren zu einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Aachener Straße gerufen. Bei Eintreffen der Feuerwehr drang bereits Rauch aus dem

Gebäude. Mehrere Bewohner mussten aus dem verrauchten Treppenraum gerettet werden. Ein Bewohner des Hauses wurde leicht verletzt und nach Behandlung durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus transportiert. Der energisch vorgetragene Löschangriff zeigte schnelle Wirkung und ein Übergreifen auf weitere Wohnräume konnte verhindert werden. Zeitgleich kam es im Stadtgebiet zu zwei weiteren Einsätzen. Hier waren jeweils Personen in Aufzügen eingeschlossen. An der Einsatzstelle Aachener Straße waren rund 53 Kräfte der Feuerwehr Düren 1,5 Stunden im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Düren
Telefon: 02421 9769-1114
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
https://www.feuerwehr-dueren.com/