Dienstag, 07. Dezember 2021

Notruf: 112

Verkehrsunfall mit überschlagenem PKW

Am heutigen Abend um 19 Uhr wurden der Löschzug Mitte und die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Düren zu einem Verkehrsunfall auf der Kölner Landstraße alarmiert. Gemeldet war eine

eingeklemmte Person und ein PKW der sich überschlagen hatte. Vor Ort konnte eine eingeklemmte Person nicht bestätigt werden, jedoch hatte sich in der Tat ein stark beschädigter PKW überschlagen. Dieses Fahrzeug war im Vorhinein mit einem geparkten PKW kollidiert. Der schwer verletzte Fahrer hatte sich selbstständig aus dem PKW befreit und wurde im weiteren Verlauf des Einsatzes in ein umliegendes Krankenhaus der Maximalversorgung eingeliefert. Auch die leicht verletze Fahrerin des geparkten Fahrzeugs wurde nach der medizinischen Erstversorgung in ein Krankenhaus gebracht. Nach etwa einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden und der Polizei übergeben werden, die sich um ein Abschleppunternehmen bereits gekümmert hatten. Insgesamt war die Feuerwehr Düren mit 5 Fahrzeugen und ca. 20 Einsatzkräften vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Düren
Telefon: 02421 9769-1114
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
https://www.feuerwehr-dueren.com/