Mittwoch, 19. Januar 2022

Notruf: 112

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am späten Samstag Abend wurde die Feuerwehr Düren zu einem Verkehrsunfall auf der Monschauer Landstraße alarmiert. Dort war ein PKW aus bislang unbekannten Gründen von der

Fahrbahn abgekommen und mit einem Baum kollidiert. Alle 3 Insassen wurden dabei schwer Verletzt. Der Fahrer musste durch die Feuerwehr Düren unter Einsatz von schwerem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit werden. Die Ebenfalls zur Einsatzstelle alarmierten Kräfte aus Hürtgenwald konnten sehr schnell den Brandschutz an der Einsatzstelle sichern. Alle verletzten Personen konnten zeitnah durch den Rettungsdienst betreut werden und wurden in die Dürener Krankenhäuser transportiert. Die Interkommunale Zusammenarbeit mit den Kräften aus Hürtgenwald hat sehr gut funktioniert. Die Polizei musste die Monschauer Landstraße für die Einsatzdauer und die Unfallaufnahme sperren. Die Feuerwehren Düren und Hürtgenwald waren mit insgesamt 56 Einsatzkräften vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Düren
Telefon: 02421 9769-1114
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
https://www.feuerwehr-dueren.com/