Donnerstag, 09. Juli 2020

Notruf: 112

Allgemeines

In der Jugendfeuerwehr Düren werden Mädchen und Jungen im Alter von zehn bis 18 Jahren aus Düren und den umliegenden Ortschaften an die Arbeit der Feuerwehr herangeführt und ausgebildet. Darüber hinaus werden Ausflüge, feuerwehrtechnische und sportliche Wettbewerbe sowie Zeltlager unternommen.
Die Jugendfeuerwehr der Stadt Düren ist unterteilt in die einzelnen Ortschaften. So findet in Arnoldsweiler, Berzbuir, Birkesdorf, Derichsweiler, Echtz, Gürzenich, Mariaweiler, Merken und Niederau die Ausbildung im jeweiligen Gerätehaus der Löschgruppe statt. Die Jugendfeuerwehr der Innenstadt trifft sich auf der Hauptwache in der Brüsseler Straße.
Oft unternehmen die Gruppen auch gemeinsame Ausflüge oder Übungen.