Dienstag, 01. Dezember 2020

Notruf: 112

20.000m³ Wasser retten Fische

17.08.2020   20.000m³ Wasser retten Fische

Am Freitag 14.08.2020 wurde die Feuerwehr Düren von den Kollegen der Stadtentwässerung um Hilfe gebeten. Es galt ein Fischsterben aufgrund eines zu geringen Wasserstandes in den Weihern des „Gut Weyern“ zu verhindern.

Seit Freitag 18 Uhr hat die Feuerwehr Düren rund um die Uhr mit 4 Leitungen Wasser aus dem Mühlenteich entnommen und in die Weiher gefördert. Mit dieser längeren Maßnahme konnte das Fischsterben in 4 Weihern verhindert werden. Für die Förderstrecke von ca. 900 Metern wurden 180 Stück B-Schläuche verlegt. Am Montag 17.08.2020 wurde die Wasserförderung um 17 Uhr eingestellt und die Aufräumarbeiten konnten beginnen. Im gesamten Zeitraum wurden ca. 20.000 m³ Wasser gefördert.

Gegen 19 Uhr konnte der Einsatz beendet werden, bei dem Kräfte des DRK Düren, Kräfte des Feuerschutztechnischen Zentrums, der Löschzug Innenstadt, der Löschzug 4, die Löschgruppe Gürzenich, sowie der Führungsdienst der Feuerwehr Düren beteiligt waren.

 

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Düren
Telefon: 02421 9769-1114
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
https://www.feuerwehr-dueren.com/