Dienstag, 31. März 2020

Notruf: 112

Küchenbrand in den Morgenstunden

01.03.2020: Schon am Vormittag des 01.03.2020 wurde die Feuerwehr Düren gegen 9:30 Uhr zu einem gemeldeten Zimmerbrand in den Stadtteil Birkesdorf alarmiert. Die Erkundungen vor Ort ergaben, dass es sich hier um einen Brand in der Küche handelte.

Die Bewohner der Brandwohnung konnten sich selbstständig ins Freie retten, wurden aber vorsorglich in ein Dürener Krankenhaus gebracht. Weitere Bewohner des Mehrfamilienhauses wurden durch einen ehrenamtlichen Feuerwehrmann, der privat an der Einsatzstelle vorbei gekommen war, vor Eintreffen der Feuerwehr ins Freie geführt. Die schnell eingeleiteten Löschmaßnahmen zeigten raschen Erfolg. Die hauptamtlichen Kräfte wurden durch den Löschzug 3 (Löschgruppen Arnoldsweiler und Birkesdorf) des ehrenamtlichen Wehrteils sowie Kräfte der Führungsunterstützungsgruppe unterstützt.